FAQs: Qustodio für iPhone und iPad

  • Aktualisiert

Dieser Artikel beschreibt unsere unterstützten Funktionen und bekannte Probleme mit Qustodio für iOS. Wählen Sie eine der folgenden Optionen, um fortzufahren:

Was ist Qustodio Kindersicherung für iPhone und iPad

Qustodio hat zwei verschiedene Apps für iOS: die eine, die Sie auf dem Gerät Ihres Kindes installieren, und eine andere, die Sie auf Ihrem eigenen Gerät installieren, um auf Ihr Dashboard zuzugreifen.


Die Kinder-App Qustodio bietet einige spannende Funktionen:

  • Sie kontrolliert die Web-Aktivitäten, die auf Safari und Google Chrome durchgeführt werden! Qustodio filtert das Surfen Ihres Kindes im Internet und meldet Websuchen und -aktivitäten, ohne dass ein sicherer Browser erforderlich ist.
  • Sie kontrolliert den Internetzugang. Einfach zu bedienende Zeitsteuerungen bedeuten, dass die Internetverbindung abgeschaltet wird, wenn es Schlafenszeit ist.
  • Sie kontrolliert auch die auf dem Gerät verbrachte Zeit, indem sie den Zugang zu allen Apps mit einer Altersfreigabe von 4+ sperrt, wenn die Zeit abgelaufen ist.
  • Sie steuert iOS Apps. Sie können mehrere Apps steuern und Berichte für diese Apps erhalten. Mehr darüber können Sie hier lesen.
  • Sie können sehen, welche Videos sich Ihr Kind auf YouTube.com ansieht. Für weitere Informationen lesen Sie bitte Was ist YouTube Kontrolle und was tut sie?

Die App Qustodio für Eltern App hat die folgenden Merkmale:

  • Sie hat die gleichen Funktionen wie Ihr Familienportal, ist aber viel mobiler: Zeitlimits, erweiterte Berichterstattung, Zeitleiste für Aktivitäten usw.
  • Sie können den Standort des Geräts kontrollieren, der auf Ihrem Familienportal verfügbar ist.
  • Sie ermöglicht Ihnen die Verwendung der Funktionen Familiensuche und Ihre Orte, um mithilfe der Geofencing-Technologie einen virtuellen Zaun zu erstellen.

Wie installiere ich die Kids App Qustodio auf einem iOS-Gerät?

Bitte lesen Sie diesen Artikel, um Anweisungen zur Installation der Kinder-App Qustodio auf dem iOS-Gerät Ihres Kindes zu finden.

Wie installiere ich die Qustodio Eltern-App?

In diesem Artikel finden Sie Anweisungen zur Installation der Qustodio Eltern-App.

Welche Versionen von iOS werden derzeit unterstützt?

Qustodio ist mit iOS 12 oder höher kompatibel.

Welche Funktionen sind derzeit mit Qustodio für iPhone, iPad und iPod verfügbar?

  • Zeitplanung: Sie können einen Kalender verwenden, um Zeitlimits für das Surfen Ihres Kindes im Internet unter Regeln > Eingeschränkte Zeiten in Ihrem Familienportal festzulegen. Heben Sie die Zeiträume, die Sie einschränken möchten, rot hervor, und Sie können wählen, was passiert, wenn die Zeitlimits abgelaufen sind, indem Sie auf das Symbol für Einstellungen klicken.
  • Tägliches Zeitkontigent: Sie können unter Regeln > Tägliche Zeitlimits in Ihrem Familienportal ein Zeitkontingent für das Surfen Ihres Kindes im Internet festlegen. Sie können auch wählen, ob Sie nur das Surfen oder nur das Gerät sperren möchten.
  • Webfilterung in Safari und Google Chrome: Sie können in Safari und Google Chrome besuchte Websites nach Kategorien filtern oder bestimmte Webseiten so einstellen, dass sie blockiert werden oder Sie Benachrichtigungen erhalten, wenn sie besucht werden. Sie können dies unter Regeln > Webfilterung im Familienportal tun. Sie können alle Webaktivitäten auf der Registerkarte Aktivitätszeitachse Ihres Familienportals anzeigen.
  • Anruf- & Nachrichtenüberwachung: it der Anruf- & Nachrichtenüberwachung von Qustodio für iOS können Sie die Anrufe, SMS-Nachrichten und iMessages Ihrer Kinder überwachen. Erfahren Sie mehr darüber, was ist die Anruf- & Nachrichtenüberwachung für iOS-Geräte und wie kann ich sie einrichten?
  • App-Regeln: Mit Qustodio für iOS können Sie Apps kontrollieren, blockieren und ein Zeitlimit festlegen. Mehr darüber können Sie hier lesen
  • Geolokalisierung: Mit Qustodio können Sie den Standort des Geräts kontrollieren. Sie können die Funktion unter Regeln > Standort aktivieren.
  • YouTube Kontrolle: Sie können sehen, welche Videos sich Ihr Kind auf YouTube.com ansieht. Erfahren Sie mehr darüber, was YouTube Kontrolle ist und was sie bewirkt.

 

Welche Apps kann Qustodio auf iOS-Geräten überwachen?

Qustodio kann die Nutzung von mehr als 9.000 Apps auf iOS-Geräten erfassen. Wir fügen ständig neue Apps zu dieser Liste hinzu, um sicherzustellen, dass Qustodio die beliebtesten Apps erkennen und überwachen kann.

 

Bitte kontaktieren Sie unseren Kundendienst, wenn es eine bestimmte App gibt, die Qustodio Ihrer Meinung nach überwachen können sollte.

Kann mein Kind das Gerät noch benutzen, wenn seine Zeit abgelaufen ist?

Wenn Sie sich dafür entscheiden, das Gerät zu blockieren, blockiert Qustodio die gesamte Navigation auf dem Gerät und verhindert auch den Zugriff auf alle Apps, die vom AppStore mit 4+ bewertet werden.

Wie kann ich den Schutz vorübergehend deaktivieren (VPN bei Bedarf deaktivieren)?

Um den Schutz vorübergehend zu deaktivieren, besuchen Sie Ihr Familienportal / Eltern-App > Ihre Geräte > Wählen Sie das iOS-Gerät Ihres Kindes aus -> Qustodio VPN aktivieren.

Dort haben Sie die Möglichkeit, das Qustodio VPN auf dem Gerät zu deaktivieren.

Warum ist oben auf meinem Bildschirm ein VPN-Symbol zu sehen?

Qustodio für iOS hilft Ihnen bei der Kontrolle des Geräts Ihres Kindes über ein Virtual Private Network (VPN). Dies ist die Technologie hinter Qustodio. Sie sendet den Netzwerkverkehr Ihres Kindes über Qustodio-Server, wo Kontrolle und Regeln durchgesetzt werden können.

Ich sehe eine andere Version von Anwendungen wie Netflix.

Der Überwachungsdienst von Qustodio verwendet Server, die sich hauptsächlich in den USA oder Großbritannien befinden. Das bedeutet, dass während das Qustodio VPN aktiv ist, einige der Inhalte, die Sie sich ansehen, in der US-amerikanischen oder britischen Version und nicht in dem Land, in dem Sie leben, angezeigt werden. Wir werden Server in weiteren Ländern hinzufügen, wenn die Nachfrage wächst. Wenn dies für Sie ein Problem darstellt, können Sie in Erwägung ziehen, die VPN-Verbindung vorübergehend zu deaktivieren, während Sie auf die Inhalte zugreifen, die nicht verfügbar sind.

Qustodio für iOS verbindet sich mit bestimmten Internet-Netzwerken nicht.

Einige Netzwerke lassen die VPN-Verbindung von Qustodio nicht zu und blockieren jeglichen Zugriff auf das Internet über das VPN. Wenn Sie eine Verbindung zu diesen WLAN-Netzwerken herstellen müssen, können Sie den Schutz vorübergehend deaktivieren, während Sie dies tun.

Einige Internet-Router verfügen möglicherweise über eine Firewall, die Qustodio blockiert. Wenn dies der Fall ist, besteht die einzige Möglichkeit, die Blockierung des Internets aufzuheben, darin, die UDP-Ports 500 und 4500 an der Firewall des Routers zu öffnen, die vom VPN von Qustodio verwendet werden.

Ich sehe eine Aktivität in der Aktivitätszeitachse, von der ich weiß, dass mein Kind sie nicht erzeugt hat.

Qustodio für iOS analysiert den Internetverkehr, um festzustellen, welche Apps auf dem Gerät verwendet werden. Manchmal stellt Qustodio fest, dass das Kind Seiten oder Anwendungen wie Facebook oder Twitter aufgerufen hat, obwohl es tatsächlich eine App benutzt oder eine Webseite mit einem externen Banner oder einem Element darauf (z.B. eine "Gefällt mir"-Schaltfläche oder eine Anzeige) geöffnet hat. Dies könnte auch durch eine gewöhnliche Serveranfrage von einer App erzeugt werden, selbst wenn das Gerät nicht benutzt wird. Wir arbeiten ständig daran, die Daten aus diesem Feed zu bereinigen und zu filtern, um sie genauer und zuverlässiger zu machen.

Wie Sie Qustodio für iOS deinstallieren

In diesem Artikel finden Sie Anweisungen zur Deinstallation der neuen Qustodio App für iOS.

War dieser Beitrag hilfreich?

95 von 463 fanden dies hilfreich

Sie können nicht finden, wonach Sie suchen?

Probieren Sie unsere Quicklinks