Was sind Routinen und wie verwende ich sie?

  • Aktualisiert

Mit Routinen können Sie verschiedene Regelsätze für den ganzen Tag planen. Sie lassen sich vollständig anpassen, sodass Sie bestimmte Regeln für bestimmte Momente - wie Hausaufgaben und Schlafenszeit - im Voraus festlegen können.

image.pngimage (5).png

Welche Art von Regeln kann ich in Routinen festlegen?

Mit Routinen können Sie spezielle Regeln für Website-Kategorien und Apps festlegen. Sie ermöglichen es Ihnen auch, das Internet zu sperren oder Geräte zu blockieren. Sie können entscheiden, ob für Ihre Routinen Zeitlimits gelten sollen.

 

Wie man eine Routine erstellt:

  1. Loggen Sie sich in Qustodio ein und wählen Sie das Kind, für das Sie eine Routine erstellen möchten
  2. Gehen Sie zu Regeln und dann zu Routinen
  3. Wählen Sie Routine hinzufügen und wählen Sie eine der Vorlagen aus der Liste 
  4. Bestätigen Sie die Uhrzeit und die Tage, an denen die Routine laufen soll
  5. Wählen Sie Routine speichern

Hier sehen Sie, was Ihnen jede Vorlage bietet:

Routinen Benefit Rules
Lernen Ermöglicht Ihrem Kind den Zugang zu Bildungsressourcen und entfernt gleichzeitig Ablenkungen Lässt Bildungswebsites zu und blockiert alle anderen Websites und Apps
Unterhaltung Gibt Ihrem Kind die Freiheit, zu spielen und gleichzeitig geschützt zu sein Erlaubt alle Apps und blockiert alle Websites

Fokus Verhindert, dass sich Ihr Kind durch das Internet ablenken lässt, und hilft ihm, sich zu konzentrieren Blockiert die Internetverbindung für Browser und Apps
Schlafenszeit Hindert Ihr Kind daran, seine Geräte zu benutzen, damit es gesunde Schlafgewohnheiten entwickelt Blockiert Apps auf Android und versteckt Apps auf iOS. Meldet den Benutzer auf Computern ab

 

image.pngimage (2).png

 

Screen Shot 2023-12-15 at 09.44.00.png

Sie können die vordefinierten Routinen so bearbeiten, dass sie die von Ihnen gewünschten Regeln für App- und Website-Kategorien enthalten.

 

Wie bearbeite ich Routinen?

Wenn Sie eine Routine erstellt haben, können Sie sie erneut bearbeiten. Klicken Sie auf die Routine, die Sie bearbeiten möchten, und wählen Sie dann App-Regeln bearbeiten, Website-Regeln bearbeiten oder Stil ändern, je nachdem, welche Änderungen Sie vornehmen möchten. 

Wenn Sie die Zeit, zu der die Routine läuft, bearbeiten möchten, klicken Sie auf das Bleistiftsymbol neben dem Zeitfenster und passen Sie die Zeit und die Tage an. Alternativ können Sie weitere Zeitfenster hinzufügen, indem Sie auf die Schaltfläche Hinzufügen klicken. Entfernen Sie ein Zeitfenster, indem Sie auf Zeitfenster löschen klicken.

 

Edit 1.png

 

Edit 2.png       Edit 3.png

 

So erstellen Sie eine benutzerdefinierte Routine zum Sperren von Geräten

  1. Loggen Sie sich in Qustodio ein und wählen Sie das Kind, für das Sie eine Routine erstellen möchten
  2. Gehen Sie zu Regeln und dann zu Routinen
  3. Wählen Sie Routine hinzufügen und wählen Sie Benutzerdefiniert
  4. Wählen Sie Gerätesperren
  5. Wählen Sie die Art der Sperre, die Sie in dieser Routine verwenden möchten
  6. Geben Sie der Routine einen Namen, eine Farbe und ein Symbol, und schreiben Sie eine Beschreibung, wenn Sie möchten.
  7. Geben Sie schließlich die Uhrzeit und die Tage ein, an denen die Routine ausgeführt werden soll.

image (6).pngimage (7).png

 

So erstellen Sie eine benutzerdefinierte Routine, um spezielle Regeln für Apps und Websites festzulegen 

  1. Wählen Sie das Kind, für das Sie eine Routine erstellen möchten
  2. Gehen Sie zu Regeln und dann zu Routinen
  3. Wählen Sie Routine hinzufügen und wählen Sie Benutzerdefiniert
  4. Wählen Sie Regeln für Apps & Websites 
  5. Wählen Sie zunächst eine allgemeine App-Regel, um alle Apps während der Routine zu blockieren oder zuzulassen. 
  6. Klicken Sie dann auf das Pluszeichen im Feld App-Ausnahmen und wählen Sie die Apps aus, die Sie von der allgemeinen Regel ausschließen möchten. Klicken Sie auf Speichern und auf Fortfahren
  7. Wählen Sie als Nächstes eine allgemeine Website-Regel, um Website-Kategorien während der Routine zu sperren oder zuzulassen. 
  8. Klicken Sie dann auf das Pluszeichen im Feld Kategorieausnahmen und wählen Sie die Kategorien aus, die Sie von der allgemeinen Regel ausschließen möchten*. Klicken Sie auf Speichern und dann auf Fortfahren.
  9. Beachten Sie, dass Qustodio automatisch unsichere Kategorien als Ausnahmen hinzufügt, wenn Sie alle Website-Kategorien zulassen möchten.
  10. Wählen Sie nun eine Option für das Zeitlimit. Wir empfehlen, die empfohlene Option zu verwenden. Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt "Tägliches Zeitlimit" weiter unten. 
  11. Geben Sie Ihrer neuen Routine einen Namen, eine Farbe und ein Symbol, und schreiben Sie eine Beschreibung, wenn Sie möchten
  12. Geben Sie schließlich die Uhrzeit und die Tage an, an denen die Routine laufen soll

*Die Website-Ausnahmen, die Sie in den Web-Filterregeln festgelegt haben, sowie Ihre SafeSearch-Einstellung gelten für die gesamte Routine.

image (3).pngimage (1).png

 

Was passiert, wenn ich tägliche Zeitlimits auf eine benutzerdefinierte Routine anwende?

Wenn Sie eine Routine mit benutzerdefinierten App- und Website-Regeln erstellen, werden Sie aufgefordert, eine Zeitlimitoption zu wählen. 

Wenn Sie die Option Empfohlen wählen, wird die Zeit, die Ihr Kind während der Routine am Bildschirm verbringt, nicht auf das von Ihnen festgelegte tägliche Zeitlimit angerechnet. Wir empfehlen, diese Option zu wählen, weil Ihr Kind dann während der gesamten Routine Zugang zu seinen Geräten hat.

Wenn Sie sich für die Option Tägliche Zeitlimits anwenden entscheiden, wird jede Bildschirmzeit, die während der Routine verbracht wird, auf das tägliche Zeitlimit angerechnet, das Sie festgelegt haben. Das kann bedeuten, dass, wenn Ihr Kind sein Zeitlimit während der Routine erreicht, seine Geräte gesperrt werden und es keinen Zugriff auf die in der Routine erlaubten Inhalte hat.

Bitte beachten Sie, dass diese Option nicht mehr geändert werden kann, sobald Sie eine Routine erstellt haben.

 

Wie kann ich eine Routine deaktivieren oder löschen?

Um eine Routine zu deaktivieren, klicken Sie sie an und deaktivieren Sie den Schalter neben Zeitfenster aktivieren. Dies bedeutet, dass die Routine nicht zu den geplanten Zeiten ausgeführt wird. Wir empfehlen diese Option, wenn Sie Ihre Regeln beibehalten wollen und die Routine später wieder aktivieren möchten.

Um eine Routine vollständig zu löschen, klicken Sie auf sie und dann unten auf Routine löschen. Die Zeitfenster und Regeln, die Sie festgelegt haben, werden vollständig entfernt.

 

Wo finde ich eine Übersicht über die von mir erstellten Routinen?

Gehen Sie zu Routinen und klicken Sie auf das Kalendersymbol. Sie sehen einen Zeitplan für die ganze Woche in einer Ansicht. Klicken Sie auf eine der Routinen, um sie zu bearbeiten.

 

Wie wirken sich Routinen auf andere Regeln aus?

Routinen setzen Ihre anderen Regeln außer in den folgenden Fällen außer Kraft:

  • Die Ausnahmen für Ihre Webfilter-Website gelten weiterhin
  • Ihre SafeSearch-Einstellung gilt weiterhin
  • Sie können das Internet weiterhin unterbrechen
  • Wenn Sie beim Erstellen Ihrer Routine die Option Tägliche Zeitlimits anwenden gewählt haben, gelten Ihre täglichen Zeitlimits weiterhin.

Wenn keine Routine läuft, gelten die Standardregeln wie gewohnt.

 

Warum kann ich keine Routinen sehen?

Routinen sind in den Lizenzen Premium Basic und Premium Complete sowie für Eltern, die Qustodio über School Connect nutzen, verfügbar. Wenn Sie eine dieser Lizenzen haben, aber keine Routinen sehen können, stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Eltern-App aktualisieren. 

Wenn Sie eine ältere Qustodio Premium Lizenz (Small, Medium oder Large) haben, müssen Sie zu einer unserer neuen Lizenzen wechseln, um auf Routinen zugreifen zu können. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundendienst, der Ihnen dabei helfen wird. Sie können überprüfen, welche Lizenz Sie derzeit haben, indem Sie die Kontoseite in Ihrer Eltern-App aufrufen.

 

Früher habe ich Zeitbeschränkung gesehen, jetzt sehe ich Routinen

Routinen ersetzen eine ältere Funktion namens Zeitbeschränkung. Wenn Sie in der Vergangenheit Zeitbeschränkungen verwendet haben, brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen - Ihre Einstellungen haben sich nicht geändert. Wir haben Ihre geplanten Blöcke in eine Routine mit dem Namen Zeitbeschränkung umgewandelt. Diese Routine ist für die Zeiten vorgesehen, die Sie ursprünglich festgelegt haben, und auch die Art der Sperrung ist die gleiche wie die von Ihnen gewählte. Sie können auf die Routine klicken, um sie bei Bedarf zu bearbeiten.

 

Screen Shot 2023-12-18 at 09.57.15.png

 

Screen Shot 2023-12-18 at 09.58.42.png

War dieser Beitrag hilfreich?

Sie können nicht finden, wonach Sie suchen?

Probieren Sie unsere Quicklinks